Berufswahl Sek

Berufswahlkonzept Sekundarschule

Diese Übersicht zeigt, wie wir unsere Schülerinnen und Schüler auf eine Berufslehre oder eine weiterführende Schule vorbereiten. Viele weitere Informationen zur Berufswahl finden Sie auf berufsberatung.ch.

Berufswahlunterricht    
1. - 2. Sek

Selbstfindung und Berufssorientierung mit dem Berufswahltagebuch in BO
Bewerbungsschreiben in Deutsch

Zukunftstag   
1. Sek

Wer in der Primarschule noch keine Gelegenheit dazu erhielt, darf am Zukunftstag die Seite wechseln: ein untypisches Arbeitsfeld kennen lernen.

OBA-Besuch
2. Sek

Ostschweizer Bildungs-Ausstellung

Elternabend  
2. Sek

Im 1. Quartal der 2. Sek findet im BIZ Wattwil ein Elterninformationsabend zum Thema Berufswahl statt.

Berufswoche
2. Sek

1 Woche zwischen Sommer- und Herbstferien
Betriebsbesichtigungen, BIZ-Besuch, individuelle Schnuppertage

Schnupperlehren   
2. und 3. Sek

Schnupperlehren sollen möglichst in die Ferien gelegt werden.
Ab Mitte 2. Oberstufe können Schnuppertage während der Schulzeit bewilligt werden. Voraussetzung dafür ist ein schriftliches Gesuch mit Dauer, Begründung, Kontaktdaten und Unterschrift der Eltern via Klassenlehrperson an die Schulleitung.

Stellwerk
2. und 3. Sek

Zwischen Frühjahr und Sommer findet mit dem Stellwerk-Check eine Standortbestimmung statt, die einen Profilvergleich mit verschiedenen Lehrberufen ermöglicht (www.jobskills.ch).

weiterführende Schulen    

Der Kanti-Navigator und die Berufsbildungsseite des Kantons St.Gallen orientieren über die verschiedenen Mittelschulen. Gute Noten und Motivation sind Voraussetzungen für den Besuch einer weiterführenden Schule.
Aufnahmeprüfungsvorbereitung für Gymnasium, BMS, FMS, WMS, WMI, IMS werden in den Wahlfächern Mathematik Vertiefung und Sprachen Vertiefung angeboten.

Berufsberatung
2. und 3. Sek

Etwa einmal pro Monat finden im BuGaLu «Schulhaussprechstunden» statt.

 

Berufswahlplaner 17/18  [PDF, 851 KB]