Aktuelles

Never again!

Die Schülerinnen der 3. OS betraten die Gedenkstätte des KZ Dachau durch das eiserne Tor mit der Überschrift «Arbeit macht frei». Es ist derselbe Eingang, durch den die über 200'000 Häftlinge aus 40 Nationen zur Zeit der Judenverfolgung unter den Nationalsozialisten geschleust wurden. Doch nicht nur jüdische, sondern auch homosexuelle und asoziale Männer waren bis 1945 im Arbeitslager inhaftiert. Insgesamt kamen in diesem KZ über 40'000 Menschen um.

Während der rund zweieinhalbstündigen Führung erfuhren wir Spannendes, Trauriges und Schockierendes zu den Haftbedingungen, dem Alltag der Inhaftierten und den Schikanen, die diese ständig erleiden mussten.

Nach diesen vielseitigen Berichten hoffen wir alle, dass das nie wieder passieren wird.

Never again!

Dachau2019_001.jpg Dachau2019_002.jpg Dachau2019_003.jpg
Dachau2019_004.jpg Dachau2019_005.jpg Dachau2019_006.jpg
Dachau2019_007.jpg Dachau2019_008.jpg Dachau2019_009.jpg
Dachau2019_010.jpg Dachau2019_011.jpg Dachau2019_012.jpg
Dachau2019_013.jpg Dachau2019_014.jpg Dachau2019_015.jpg
Dachau2019_016.jpg Dachau2019_017.jpg Dachau2019_018.jpg
Dachau2019_019.jpg Dachau2019_020.jpg Dachau2019_021.jpg
Dachau2019_022.jpg Dachau2019_023.jpg Dachau2019_024.jpg
Dachau2019_025.jpg Dachau2019_026.jpg Dachau2019_027.jpg
Dachau2019_028.jpg Dachau2019_029.jpg Dachau2019_030.jpg

Schülerberichte befinden sich im OS-Blog BuGaLu.